Aktionswochen gegen Antisemitismus [Duisburg]

agasidebarAnschläge auf Synagogen in Brüssel, Paris und Wuppertal. Antisemitische Ausschreitungen in Den Haag und Essen. Übergriffe auf Jüdinnen und Juden und ihre Wohnungen in Berlin und Frankfurt. Der Sommer 2014 ist in ganz Europa geprägt von einer neuen Welle des Antisemitismus.

Im Rahmen der jährlichen „Aktionswochen gegen Antisemitismus“ der „Amadeu Antonio Stiftung“ wurde auch von verschiedenen Gruppen aus Duisburg ein breites Veranstaltungsprogramm zusammengestellt, welches versucht, den antisemitischen Ausbrüchen des Sommers auf den Grund zu gehen und darüber hinaus historische, lokalpolitische und globale Zusammenhänge zu beleuchten.

Veranstaltungsübersicht

  • 15.11.: „Auf jüdischen Spuren durch Duisburg“ – Stadtspaziergang mit Dr. Ludger Heid. 14 Uhr am „Lifesaver“ auf der Königstraße in Duisburg

Veranstaltende Gruppen: Antifa D-Day Duisburg, Bündnis gegen Antisemitismus Duisburg, Crème Critique, Emanzipatorische Antifa Duisburg, Initiative gegen Duisburger Zustände

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen in Duisburg, sowie dem Rest NRWs werden jeweils zeitnah auf der Facebook-Seite der „Aktionswochen NRW“ veröffentlicht.

kongressDer Höhepunkt der Aktionswochen gegen Antisemitismus in NRW wird der Kongress „…was ihr letzten Sommer getan habt. Kongress gegen die jüngsten antisemitischen Ausbrüche“ am 22. November in der Alten Synagoge Essen sein. Dieser Kongress will – mit einigen Monaten Abstand – einen Blick auf die Ereignisse werfen und versuchen, Perspektiven und Rückschlusse aus den Vorfällen dieses Sommers zu ziehen. Es sprechen Konstantin Bethscheider, Floris Biskamp, Dr. Stephan Grigat, Dr. Olaf Kistenmacher, Katharina König (MdL Die Linke Thüringen), Ahmad Mansour, Prof. Lars Rensmann, Jan Riebe sowie Dr. Tilman Tarach.

Zu diesem Kongress gibt es ebenfalls ein Facebook-Event, dem alle weiteren relevanten Informationen entnommen werden können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s