Protest gegen salafistischen Koran-Stand in Münster

Rund 30 linke Aktivisten – darunter auch wir – beteiligten sich heute unter dem Motto „No more Lies! – Gegen Rassismus und Islamismus“ an einer Kundgebung auf der Ludgeristraße in Münster. Sie protestierten gegen den wöchentlichen Stand des salafistischen Vereins „Lies!“, an dem kostenlos der Koran ausgegeben wird. In unmittelbarer Nähe verteilten sie rund 600 Flyer an die Passanten und wandten sich mit Redebeiträgen an die Öffentlichkeit.

Die Kundgebung richtete sich gegen diejenigen, welche hinter der Koran-Verteilung stehen und deren politischen Ziele. Mit ihren Infoständen mobilisieren sie für einen Gottesstaat, in dem sich alle Menschen einer strikten Auslegung islamischer Glaubensvorschriften unterwerfen müssen. Für Anders- oder Nichtgläubige, emanzipierte Frauen oder Homosexuelle ist in einer solchen Gesellschaft kein Platz.Der Verein „Lies!“ spielt offenbar zudem bei der Anwerbung neuer Kämpfer für die Terrororganisation „Islamischer Staat“ eine wichtige Rolle. Viele, die als Salafisten im Irak, in Syrien und in anderen Teilen der Welt morden, foltern und brandschatzen, waren zuvor bei Aktionen des Vereins eingebunden. Die Verbindung zwischen den deutschlandweit in allen größeren Städten stattfindenden Koranverteilaktionen und der Rekrutierung für den islamistischen Terror hatten kürzlich erneut mehrere Medienberichte aufgezeigt.

Die Kundgebung hatte jedoch noch eine weitere Dimension: Sie wandte sich gegen jeglichen Rassismus, dem Muslime in Deutschland ausgesetzt sind. Das ist besonders wichtig, da Kritik an Islamisten von anderer Seite immer wieder nur als Vorwand genutzt wird, um populistische Parolen zu propagieren. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingsdebatte ist es wichtig zu betonen, dass diejenigen, welche vor dem Terror der Islamisten fliehen, auf Hilfe angewiesen sind.

Unter dem gleichen Motto hatte bereits vor zwei Wochen eine Kundgebung in Bochum stattgefunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s